Unsere Frauen-Freizeitgruppe besteht zurzeit aus ca. 13 Frauen zwischen 30 und 58 Jahren, die sich jeden Donnerstag von 20:00 bis 21:30 Uhr im Spiegelsaal des neuen TV Sport-Treffs einfinden, um gemeinsam etwas für die Fitness zu tun.

Die Gruppe wurde 1991 auf Initiative einiger ehemaliger Handballspielerinnen ins Leben gerufen – Handball wird aber in dieser Truppe eigentlich nie gespielt. Vielmehr steht Laufaerobic, Flexibar, Wirbelsäulengymnastik oder auch mal ein Zirkeltraining auf dem Programm - und natürlich Spiele jeder Art! Am liebsten Ballspiele wie Völkerball, Korbball, oder auch Federball. Die Indiaca, eine Art großer Federball, der mit der flachen Hand geschlagen wird, ist eines unserer liebsten Sportgeräte. Einmal im Monat kommen wir dank unserer Marianne Zirkelbach sogar in den Genuß, die weichen und fließenden Bewegungen des Qigong zu erlernen und zu üben.

Wir betätigen uns aber nicht nur in der Sporthalle, besonders im Sommer ist öfter mal ein "Freilufttraining" angesagt. Dann walken wir durch Wiesen und Wälder, machen eine Radtour oder ein Minigolfmatch. Auch auf der Kegelbahn oder im Schwimmbad werden wir ab und zu aktiv. Kurz gesagt, alles was in der Freizeit an Sport Spaß macht, ist angesagt! 

Die Trainingsleitung hat Heidrun Müller. 

Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz, und wir haben den TV schon des Öfteren bei den Ortsturnieren der anderen Vereine, z.B. beim Kegeln oder Pfingstschießen vertreten. Wir bringen uns in unserem TV ein - so haben wir über die Bauzeit unseres Vereinsgebäudes mit für die Verpflegung der "Bauarbeiter" gesorgt und waren am Ende auch bei der Baureinigung fleißig dabei. Natürlich sind wir auch beim Straßenfest und anderen Vereinsveranstaltungen immer mit engagiert. 

Wir würden uns über neue Mitstreiterinnen aller Altersgruppen freuen, kommt doch einfach mal donnerstags im neuen TV-Sport-Treff vorbei, schaut es euch unverbindlich an und macht mit! 
Hier noch einmal die Kontaktdaten: 

TV-Sport-Treff - Spiegelsaal, jeden Donnerstag von 20:00 bis 21:30 Uhr
Ansprechpartnerin: Heidrun Müller, Hauptstr. 159, Tel. 2681

Go to top